Generationengerechtigkeit hat mit mir persönlich nichts zu tun?!

Linus Oppelt hat keine Lust darauf Generationengerechtigkeit nur theoretisch zu denken. Er will lieber konkret werden. Ein Kommentar:

Sich mit dem Begriff Generationengerechtigkeit zu beschäftigen ist im ersten Moment eine Herausforderung, der man sich gerne mal entziehen möchte. Wie soll man rangehen? Hoch wissenschaftlich oder doch auf literarische Art?

CC0 Creative Commons / pixabay.com

  Weiterlesen

Heute schon an morgen denken – ein Plädoyer für ein Miteinander

PD Dr. Dr. Jörg Tremmel hat für unser bai zur Generationengerechtigkeit geschrieben. Heute gibt es sein Plädoyer für einen Sozialstaat, in dem das gerechte Miteinander von Jung und Alt gelingt, auch hier: In der Demokratie dreht sich alles um das Hier und Jetzt. Politik wird für heutige Wähler*innen gemacht. Doch was ist mit denen, die heute noch nicht wählen dürfen oder die noch gar nicht geboren sind? Jörg Tremmel ordnet ein und macht Vorschläge was sich seiner Meinung nach ändern müsste.

Weiterlesen

Konsequente Generationengerechtigkeit für jetzt und immer

Fällt der Begriff „Generationengerechtigkeit“ in der öffentlichen Debatte, ist es häufig zu reißerischen Schlagworten wie dem „Krieg der Generationen“ oder „Hüftgelenke oder Studienplätze?“ nicht allzu weit. Eine Generation führt ihr Potential, eine ihre erbrachten Leistungen ins Feld. Eva-Katrin Ernhofer hält dies für ein Missverständnis und ordnet ein:

Unter dem Titel „Jetzt ist die Zeit“ positioniert sich der BDKJ Bayern zum Thema Generationengerechtigkeit und macht dabei deutlich, was darunter zu verstehen ist. Im Besonderen gilt es, die gerechte Verteilung von Lebenschancen, von materiellen Ressourcen und von Lebensqualität in den Blick zu nehmen.

Weiterlesen

#JetztistdieZeit – Kampagne zur Generationengerechtigkeit

Jens benennt die klare Verantwortung heutiger Generationen für die Zukunft, macht das Engagement des BDKJ Bayern in dieser Frage deutlich und erklärt was sein kleiner Neffe mit all dem zu tun hat. #JetztistdieZeit, an die Zukunft zu denken!

Weiterlesen

Mit dem Nikolaus ins Gespräch kommen

Die KjG Würzburg beteiligt sich seit 2012 jährlich an der Aktion “Nikolaus statt Santa Claus” der KjG LAG Bayern. Lisa Kriesinger erzählt von den Erfahrungen, die sie und ihre Gruppe in den letzten Jahren gemacht haben, wenn sie in der Innenstadt Nikoläuse aus Schokolade verteilen.

(c) KjG Würzburg

Weiterlesen

Movember – der Monat in dem man(n) mal auf sich selbst blickt

Im Movember tragen viele Männer einen Moustache , umso auf das Thema „Männergesundheit“ aufmerksam zu machen. Die Männer AG des BDKJ Bayern greift dies auf, nimmt den Movember aber auch zum Anlass um sich prinzipiell mit Männlichkeit auseinanderzusetzen. Zwei Männer aus der AG erzählen was sie diesen Monat beschäftigt hat.

CC0 Creative Commons / pixabay.com

Weiterlesen

In eigener Sache – BDKJ Bayern startet Blog

Wir stellen vor: Der Blog des BDKJ Bayern, der Ort für kleine und große Geschichten aus der katholischen Jugend(verbands)arbeit in Bayern, für Spannendes, Besonderes, Persönliches, Witziges oder Kontroverses.

CC0 Creative Commons / pixabay.com

Weiterlesen